Zwei Sommercamps der Müritzer Fußballschule auf Ludorfer Sportplatz durchgeführt

Dieses Jahr haben während der Sommerferien erstmalig zwei Sommercamps der Müritzer Fußballschule mit je 20 Teilnehmern auf dem Ludorfer Sportplatz im Gutspark stattgefunden.

Die teilnehmenden Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren verbrachten 4 Tage mit verschiedenen Trainingseinheiten, Spielen und kleinen Wettkämpfen in Ludorf. So wurde unter anderem die Europameisterschaft nachgespielt. Zum Mittagessen ging es dann auf die Terrasse des Romantik Hotel Gutshaus Ludorfs, das die Verpflegung der jungen Fußballspieler übernahm. Außerdem gehören die Firma Müritz Getränke als Spender von Getränken und Zelt sowie die Gemeinde Südmüritz durch das Bereitstellen des Sportplatzes zu den Sponsoren.

Es waren auch 7 Kinder aus dem Gebiet der Gemeinde Südmüritz dabei, so Malte Achtenhagen, der Gründer der Müritzer Fußballschule. Ihm sei bei seinem Angebot der Sommercamps wichtig, „den Kindern, die heutzutage viel mit Computer und Handy beschäftigt sind, Koordination und Beweglichkeit spielerisch und im Team mit anderen Kindern näher zu bringen“. In der Müritzer Fußballschule bietet der junge Gründer neben den Sommercamps und einem Herbstcamp in den Herbstferien auch Kita-Training, Einzeltraining und Fußball AGs in Schulen an.

Wer mehr über die Müritzer Fußballschule von Malte Achtenhagen erfahren möchte kann sich auf der Website mueritzer-fussballschule.de oder im Interview der IHK Neubrandenburg informieren.